Start Männliche Jugend B Fortuna siegt in Templin

Fortuna siegt in Templin

mjb

Im ersten Spiel der Saison trafen die Fortunen auf Lok-Templin. Zu Beginn der Partie scheiterten die Jungs mehrfach am Ersatz-Torwart der Templiner. Der Ball wurde zwar schnell gespielt und die Lüken auch gut genutzt, dennoch zeigte sich die Nervosität. Auch in der Abwehr mussten sich die Prenzlauer erst auf den gegnerischen Angriff einstellen. Mit zunehmender Spieldauer fanden die Jungs besser ins Spiel und konnten einen 2-Torerückstand aufholen und selbst in Führung gehen. Prenzlau stand jetzt sicherer in der Abwehr und zeigte im Angriff Spielwitz, trotzdem blieb Templin dran. Sich frühzeitig abzusetzen verpassten die Fortunen, da Ballverluste und eine unnötige 2-Minutenstrafe von Templin jeweils genutzt wurden. So stand es zur Pause nur 10:11 für Prenzlau. In der zweiten Hälfte schenkten sich zunächst beide Mannschaften nichts. Templin erhöhte deutlich das Tempo, doch die Fortunen hielten dagegen und setzten sich langsam ab. Ein 5 Tore Vorsprung schien sicher, doch Lok verkürzte nochmal auf 3. Prenzlau nahm 4 Minuten vor Schluss die Auszeit um den gegnerischen Lauf zu unterbrechen. In den verbleibenden Minuten agierten die Jungs wieder hoch konzentriert und sicherten sich verdient den 24:19 Sieg. Ausschlaggebend für den Erfolg war die tolle mannschaftliche Geschlossenheit.

Silvio Hiller – Trainer