Start Männer HSV Oberhavel – Männer

HSV Oberhavel – Männer

Nach der Niederlage im Spitzenspiel beim Tabellenführer traten die Prenzlauer Handballer nun beim Schlusslicht HSV Oberhavel an. Trotz wieder angespannter Personalsituation im Rückraum der Uckermärker, stand das Ziel „Auswärtssieg“ nicht zur Diskussion.

Der Torreigen wurde zunächst von den Gastgebern mit dem 1:0 und 2:1 eröffnet. Dann stabilisierte sich die Prenzlauer Abwehr um einen wieder gut aufgelegten Torsten Dommann und ließ trotz Unterzahl für zehn Minuten keinen Treffer der Borgsdorfer zu. Dies bescherte den Gästen eine 2:5-Führung. Nach dem 3:7 entwickelte sich dann ein ausgeglichenes Spiel, so dass der Prenzlauer Vorsprung immer zwischen drei und vier Toren pendelte. In der Schlussphase drückten die Gäste aus einer sicheren Abwehr wieder auf das Tempo. Die beiden erfolgreichsten Fortunen, Florian Nawroth (9 Treffer) und Eric Runge (8), sorgten so für den 9:15-Pausenstand.

Aus einer kompromisslosen Abwehr sollte auch im zweiten Durchgang das Tempo hochgehalten werden, um frühzeitig das Spiel zu entscheiden und keine Zweifel mehr aufkommen zu lassen.

Dies gelang den Prenzlauern zunächst nicht. Jedoch wurde den Hausherren nur eine Kosmetik zum 13:17 gestattet. Drei schnelle Treffer brachten dann aber das 13:20 und die Vorentscheidung in der 39. Spielminute. Auf Prenzlauer Seite wurde nun allen Spielern Einsatzzeiten gegeben und die Partie plätscherte mit Torerfolgen auf beiden Seiten so vor sich hin – 15:20, 15:22, 17:24, 19:24. Die letzten sieben Minuten gehörten dann noch einmal den Gästen. Dem HSV Oberhavel wurde nun kein weiterer Treffer mehr gestattet und das eigene Torepolster noch zum 19:29-Endstand aufgestockt. Zusammenfassend ein ungefährdeter Sieg, der einen positiven Jahresausklang für die Prenzlauer bedeutet.

Fortuna: T. Dommann (TW), A. Herklotz (1), F. Nawroth (9), St. Fiedler (3), E. Runge (8), F. Jäger (2/1), T. Förster (1), T. Labsch (1), M. Meilicke (1), M. Strobel, M. Ziegs, H. Schulz (3)

Hinausstellungen:       Oberhavel 3 – Fortuna 1

Disqualifikationen:     Oberhavel 0 – Fortuna 1

Strafwürfe:                 Oberhavel 3/3 – Fortuna 1/1