mJB – OSG Fredersdorf-Vogelsdorf

Wie ungerecht manchmal ein Handballspiel laufen kann, mussten am Wochenende die Jungen der B-Jugend am eigenen Leib spüren. Sie verloren ein Spiel, dass sie fast die komplette Spielzeit im Griff hatten, trotz vieler technischer Fehler und der doch sehr unfairen Spielart des Gegners.

Dem 0:1 der Gäste von der OSG Fredersdorf-Vogelsdorf folgte der Ausgleich und die Prenzlauer Führung, dies war auch bis weit in die Schlussphase des Spiels so. Doch zum Ende hin gaben die Fortuna-Jungen das Spiel noch aus der Hand. Sie nutzten klarste Chance nicht und warfen in ihren letzten Angriffen kein Tor mehr. Die Gäste gingen nach langer Zeit wieder in Führung 21:22 und gewannen 21:23.

Somit blieben für die Prenzlauer eine unglückliche, aber vermeidbare Niederlage und jede Menge Schrammen und Kratzer.

Am kommenden Wochenende gibt es aber gleich die Chance es besser zu machen, dann ist die Mannschaft aus Werneuchen zu Gast.

Fortuna: Lorenz Gerlich (TW), Henrik Schulz (5), Max Meilicke (3), Christoph Klemm (2), Hannes Nawroth (4), Anton Vitense (4), Bruno Westphal, Tom Förster (3)

Fotos: Wolfgang Schulz