mJB – HSV Oberhavel

Für die B-Jungen des SV Fortuna hieß der Gegner im letzten Heimspiel HSV Oberhavel. Die Prenzlauer gingen mit 3:0 in Führung, mussten aber beim 4:4 den Ausgleich hinnehmen. Beim Stand von 6:6 nahmen die Gastgeber ihre Auszeit, um ein paar Dinge anzusprechen, die es galt zu ändern. Danach spielten die Fortunen wieder konzentrierter und konnten sich zur Pause auf 16:8 absetzen. Dennoch wurden einige sehr gute Gelegenheiten zu Toren ausgelassen.

In Halbzeit zwei wuchs der Vorsprung weiter an. Lorenz Gerlich musste nach einem Gesichtstreffer knapp 10 min durch Hannes Thoese im Tor vertreten werden, ehe er der Mannschaft wieder durch gute Paraden helfen konnte.

In der Abwehr waren die Prenzlauer nicht so konsequent wie in den Spielen zuvor, so dass sie einige sehr einfache Gegentore hinnehmen mussten, was am Ende aber nichts am deutlichen 35:24 Sieg änderte. Zudem konnten sich alle Feldspieler als Torschützen auszeichnen.

Da dies ein verlegtes Spiel aus dem November war, geht es gleich am nächsten Wochenende nach Borgsdorf zum Rückspiel.

Fortuna: Lorenz Gerlich (TW), Henrik Schulz (5), Max Meilicke (3), Hannes Nawroth (8), Anton Vitense (7), Bruno Westphal (1), Tom Förster (8), Hannes Thoese (3)

Fotos: Bernward Liese